Flagge 3

Rottaler Rohr- und Kanalreinigung - Kanalreinigung in Bayern, Oberösterreich und Kärnten

Schmutzige oder verkrustete Rohrleitungen führen immer wieder zu Problemen bis hin zum Wasserschaden. Wir von Rottaler Rohr- und Kanalreinigung in Bayern, Oberösterreich und Kärnten beseitigen den Schmutz rasch und zuverlässig.

Elektro- und hydromechanische Kanalreinigung

Weiche bis mittelharte Verkrustungen in den Rohren werden elektromechanisch, d.h. mit einer Spirale, entfernt. Bei leichten Verkrustungen und Kalk- bzw. Wurzeleinlagerungen kommt die so genannte hydromechanische Reinigung zum Zug, eine Kombination aus Hochdruckspülung und Spirale, welche mit einem Fräs- und Schneidekopf ausgestattet ist.

Kontaktieren Sie uns

Kanalspülung mit Saug- und Spülfahrzeug

Wenn Sie Schwefel- und Fäulnisgerüche wahrnehmen, der Siphon leergezogen ist oder die Ablaufzeiten deutlich länger geworden sind, wird es höchste Zeit für eine professionelle Kanalspülung. Dabei vergewissern wir uns zunächst, ob es eine funktionierende Entlüftungsanlage gibt, damit die Luft nicht über WC, Waschbecken oder andere Abläufe entweicht. Anschließend wird das Leitungssystem mit einem Wasserdruck bis 250 Pascal gesäubert. Dadurch lösen sich hartnäckige Ablagerungen ebenso wie Sand, Bauschutt oder Verwurzelungen. Besonders auf Baustellen kommt es oft zu Verstopfungen durch Sand- und Schotterablagerungen, die durch eine Kanalspülung verhindert werden hätten können. 


Unser Service-Team in Bayern, Oberösterreich und Kärnten steht Ihnen dafür rundum die Uhr zur Verfügung.

Jetzt unverbindlich anfragen

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.